Termine

Mrz
30
Sa
Ausschnitte aus der „Zauberflöte“ @ Haus Oberallgäu
Mrz 30 um 20:00 – 22:00

„Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart

ein Gemeinschaftsprojekt vom St.-Michael Chor Sonthofen und der Orchestervereinigung Oberallgäu im Haus Oberallgäu

„Die Strahlen der Sonne vertreiben die Nacht, zernichten der Heuchler erschlichene Macht.
Es siegte die Stärke und krönet zum Lohn die Schönheit und Weisheit mit ewiger Kron´!“

Mit diesen Worten endet die „Zauberflöte“. Mozart gelang hier etwas vielleicht Einmaliges:   mit demselben Werk die breitesten, ungebildetsten Volkskreise und die künstlerisch und ethisch anspruchsvollsten Schichten gleichermaßen anzuziehen.

Die Selbstverständlichkeit, mit der Mozart tiefe, ernste Szenen neben köstliche Komik stellt, volkstümliche Liedchen neben schwerste Koloraturarien und echte Belcantomelodik, hat in der Musikgeschichte kaum ihresgleichen.

Solisten, Chor und Orchester präsentieren Ihnen am Samstag, den 30. März 2019 um 19.00 Uhr im Haus Oberallgäu unter der musikalischen Leitung von Heinrich Liebherr konzertante Auszüge aus der „Zauberflöte“.

 

 

 

Jul
20
Sa
27. Sonthofer Chortag – Internationales Chorfestival 2019 @ Spitalplatz 87527 Sonthofen
Jul 20 – Jul 21 ganztägig
  • 27.Sonthofer Chortag – Internationales Chorfestival am Sa. 20. – 21.Juli 2019

Beginnen wird das Chorfestival am Samstag um 13.00 Uhr mit einem  Mitmach-Workshop  zum Thema Barbershop  auf der Bühne am Spitalplatz.

Ab14.00 Uhr zeigen dann ca. 15 große und kleine Chöre im 20 Minutenrhythmus  aus dem In- und Ausland und aus der Region die ganze Vielfalt des Chorsingens – von traditionell bis zeitgenössisch, von unterhaltsam bis anspruchsvoll – auf der Bühne am Spitalplatz in der Innenstadt von Sonthofen.

Sollte das Wetter schlecht sein, so wird ausgewichen in das Haus Oberallgäu.

Bei gutem Wetter werden die Chöre auf den weiteren Plätzen von Sonthofen  singen .

Die Markthalle steht allen Chören zum Einsingen zur Verfügung. Alle Chormitglieder können sich mit kostenlosen alkoholfreien Getränken und Sandwiches beim Verpflegungspunkt Markthalle  versorgen. (Legitimation über Kontrollarmband)

Am Sonntag können mehrere Konzert-Varianten genutzt werden:

Am Sonntagvormittag stehen 3 Kirchen in Sonthofen zur Verfügung, um Gottesdienste musikalisch zu gestalten.

11.30 Uhr Chorkonzert auf der Sonnenterasse des Hotels Allgäu Stern.

14.00 Chorkonzert am Nachmittag auf der Weltcuphütte Ofterschwang (geplant)

Am Samstagnachmittag von 14.00 -19.00 Uhr zeigen Chöre aus dem In-und Ausland und aus der Region die ganze Vielfalt des Chorsingens – von traditionell bis zeitgenössisch, von unterhaltsam bis anspruchsvoll – auf der Bühne am Spitalplatz in der Innenstadt von Sonthofen. Sollte das Wetter schlecht sein, so wird ausgewichen in das Haus Oberallgäu.

Ein äußerst hochkarätiger Abschluss erwartet die Zuhörer ab 20.00 Uhr auf der gleichen Bühne mit dem  „Heavy Medal Barbershopchor“, dem Quartett LaBOOM und dem „Quartett SomeSing“.

Ob Teilnehmer oder Zuschauer, alle sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Das Chorfestival soll für alle Beteiligte ein toller Sommertag voller Leben, Freude und musikalischer Begegnung werden!

Weitere Details in Kürze!

Nov
17
So
Klassik in St. Michael @ Stadtpfarrkirche St. Michael
Nov 17 um 18:00 – 19:30

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: „Requiem“ für Soli, Chor und Orchester

Mozarts Ende kam viel zu früh. Am 5. Dezember 1791 starb er mit nur 35 Jahren – mitten in der Arbeit an seinem letzten Werk, dem Requiem. Es wurde sein eigenes. Klänge der Verzweiflung, so kraftvoll und stark, dass sie unmittelbar berühren – und so direkt, dass es für den Dirigenten schwer ist, die nötige Distanz zu wahren, erzählt Sir Colin Davis:

„Es ist so kräftig, jedes Mal, es infiltriert das Herz, normalerweise man ist ziemlich kaputt am Ende, so zauberhaft, man ist eingezogen in diesen Bildern vom Requiem; man denkt nur, dass man ein Sterblicher ist. Man muss kurz Adieu sagen. Es macht den Tod leichter und bequemer, auf der anderen Seite es macht den Tod schlimmer, weil man weiß, dass die ganze Sache hoffnungslos ist.“ (Sir Colin Davis)

Samuel Barber: Adagio für Streichorchester

Samuel Barbers Adagio für Streichorchester ist das Werk, mit dem er über alle Genre-Grenzen hinweg Berühmtheit erlangte. Der amerikanische Komponist Ned Rorem schrieb anerkennend: «Während Sie dies lesen, wird garantiert irgendwo auf der Welt Barbers Adagio for Strings aufgeführt. Das Adagio ist sicherlich das meistgespielte Stück ‚ernster’ amerikanischer Musik und räumt mit zwei gängigen Vorurteilen auf: dass Populäres immer minderwertig ist und dass das Neue stets das Alte übertrifft.» Der Komponist selbst blickte eher missmutig auf den Erfolg gerade dieses einen Stückes – immerhin blieben andere, in seinen eigenen Augen wichtigere Kompositionen stets im Schatten des Adagios.

Dez
8
So
Lieder zum Advent- ein Mitmachkonzert zum Mitsingen und Mitspielen @ Stadtpfarrkirche St. Michael
Dez 8 um 17:30 – 19:00
Lieder zum Advent- ein Mitmachkonzert zum Mitsingen und Mitspielen @ Stadtpfarrkirche St. Michael | Sonthofen | Bayern | Deutschland

Alle sind eingeladen zum großen Sonthofer Advent-Mitmach-Konzert in die Stadtpfarrkirche St. Michael. Wer ein Instrument spielt oder nach Herzenslust Adventslieder singen möchte, ist herzlich eingeladen. Sei mittendrin, statt nur dabei zu sein. Es sollen altbekannte Lieder aus der Vorweihnachtszeit erklingen.

Das Konzept ist simpel: Jeder, der ein Instrument spielt ( Holz- u. Blechblasinstrumente, Geigen, Celli) oder gerne singt, ist willkommen – vom Laien bis zum Profi. Das Besondere: Erst am Konzerttag lernen sich Musiker und Sänger kennen. Zuvor probt jeder Zuhause.

Die Anmeldung und Noten zum Üben findet ihr ab Anfang Oktober unter dieser Homepage: http://smc-sonthofen.de/