Stimmungsvoller Dekanants-Kirchenmusiktag in Rieden

      Kommentare deaktiviert für Stimmungsvoller Dekanants-Kirchenmusiktag in Rieden

Am Samstag, den 13.10.2018 waren wir Teilnehmer beim Dekanats-Kirchenmusiktag in der Pfarrei St. Christoph in Rieden. Rund 100 Sängerinnen und Sänger aus acht Kirchenchören zelebrierten die „Missa in C von Robert Jones“. Eine schlichte, aber dennoch sehr einfühlsame Komposition des zeitgenössischen englischen Komponisten Robert Jones. Zum Abschluss sangen wir das „Laudate Dominum“ von Christopher Tambling. Beschwingt dirigiert von unserem Chordirektor Heinrich Liebherr.

Folgende Chöre nahmen teil:

  • Rieden, St. Christoph, Pfarreiengemeinschaft (PG) Sonthofen-Nord
  • Fischen. St. Verena
  • Seifriedsberg, St. Georg und Mauritius
  • Oberstdorf, St. Johannes Baptist
  • Immenstadt, St. Nikolaus
  • Untermaiselstein, St. Ursula
  • Rettenberg, St. Stephan
  • Sonthofen, St. Michael

Es war ein sehr schöner Dekanats-Kirchenmusiktag in Rieden. Gute Stimmung und sehr gut besuchter Gottesdienst. Bei der anschließenden Einkehr haben wir es, trotz größter Anstrengung, nicht geschafft den ganzen Leberkäs aufzuessen. 😉

Vielen Dank an alle, die dabei waren. Vielen Dank an die Gastgeber in Rieden. Und natürlich vielen Dank an unseren Dirigenten Heinrich fürs Organisieren und für das beschwingte Dirigieren. Beim „Laudate Dominum“ hätte man wirklich einen flotten Wiener Walzer drauf tanzen können! 😉