Der St.-Michael-Chor Sonthofen e.V. trauert um sein Ehrenmitglied und langjährigen Sänger, Herrn Otto Mickler.

Otto Mickler trat 1959 in den Kirchenchor Sonthofen ein und war bis 2008 aktiver  und engagierter Sänger. In den Jahren 1974 bis 1983 war Otto Mickler Tenorsolist. Seine wunderbare Tenorstimme erklang in vielen Aufführungen unter den Chordirektoren Otto Gogl bis 1974, Richard Waldmüller bis 1982 und Heinrich Liebherr bis 2008. In den Jahren 1984 bis 1993 diente er dem St.-Michael-Chor als 2. Vorsitzender und als Chronist von 2000 bis 2008 leistete er wertvolle Arbeit für den St. Michael Chor  Sonthofen. Die Aufzeichnungen sind in der 2012 herausgegebenen Festschrift anlässlich des 290. Jubiläums des St.-Michael-Chores Sonthofen enthalten. Im Jahr 2003 wurde Otto Mickler auf Grund langjähriger  Verdienste  zum Ehrenmitglied ernannt. Nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Chordienst brach er nie die Verbindung zum Chor ab. Wann immer es ihm aus gesundheitlichen Gründen möglich war, nahm er als Gast bei Orchestermessen, Konzerten und geselligen Veranstaltungen des St.-Michael-Chores teil. Bei dem am 3.6.2016 um 14.00 Uhr in der Friedhofskapelle stattfindenden Requiem wird der St.-Michael-Chor die Messe in G-Dur von Charles Gounod zur Aufführung bringen.

Schreibe einen Kommentar