Benefizkonzert für die Sanierung der Sankt Michael-Orgel

      Kommentare deaktiviert für Benefizkonzert für die Sanierung der Sankt Michael-Orgel

Am Sonntag, 16. Februar 2020 findet um 17.30 Uhr in der Sonthofer Stadtpfarrkirche Sankt  Michael ein vokales – und instrumentales Solistenkonzert unter der Leitung von Chordirektor Heinrich Liebherr zugunsten der weiteren Orgelsanierung statt. Ausführende sind: Brigitte Neve u. Roswitha Hubai – Sopran, Gabi Nast Kolb – Alt, Bernd Neve – Tenor, Gudrun Ritschel -Violine, Thomas Ritschel-Violoncello, Reinhold Hehl –Trompete, Christa Fischer – Querflöte, Heinrich Liebherr u. Heike Glinka  – Orgel; mit Werken von  C. Franck, T. Giordani, W.A. Mozart, H. Purcell, F. Schubert,  A. Vivaldi u.a.

Seit Mitte Dezember 2016 sind die Arbeiten des 1. Bauabschnitts durch die  Mitarbeiter der renommierten Orgelbauwerkstätte Siegfried Schmid aus Knottenried an der Orgel beendet.  Ungefähr 5 Monate hat die Orgel eine Generalsanierung erfahren. Sie wurde grundlegend von Schmutz und Schimmel gereinigt und technisch wie klanglich erneuert. Alle 2886 Orgelpfeifen sind ausgebaut, gereinigt, repariert und gestimmt worden. Die dafür notwendigen Mittel von 79.771,00 Euro sind zum allergrößten Teil aus Spenden aufgebracht worden.

Der 2. Bauabschnitt  mit einem Kostenvolumen von etwa 49.000,00 Euro beinhaltet eine Optimierung der Tontrakturen, Einbau eines Prinzipalbasses und zusätzliche Manualkoppel. Es fehlen noch ca. 30.000,00 Euro, um mit den Arbeiten beginnen zu können. Auch diese Summe muss überwiegend durch Spenden aufgebracht werden.

Wir bitten Sie herzlich um Ihre Hilfe durch eine Spende. Für jede Unterstützung danken wir Ihnen von Herzen. Wir hoffen, dass unser wertvolles Instrument anschließend wieder für viele Jahre in Liturgie und Konzert zur Ehre Gottes und zur Freude der Sonthofer Bevölkerung voll erklingen kann.

Spendenkonto: Empfänger: Pfarramt St. Michael,  IBAN: DE 57 7335 0000 0320 1870 40. Bitte als Verwendungszweck angeben: „Orgelsanierung St. Michael“.