Chorleitung

Heinrich Liebherr studierte von 1978 bis 1982 an der Münchener Musikhochschule im Fach kath. Kirchenmusik. Zu seinen Lehrern zählten u. a. die Professoren Gerhard Weinberger, Max Frei und Fritz Schieri. Von 1979 bis 1982 wirkte er als Organist und Chorleiter in der Pfarrei Christi Himmelfahrt in Kempten. Seit 1983 ist Heinrich Liebherr als Chordirektor und Dekanatskantor in der Pfarrei St. Michael in Sonthofen und als Musiklehrer an der Realschule Maria Stern in Immenstadt tätig. Als musikalischer Leiter des St. Michael-Chores und der Orchestervereinigung Oberallgäu widmet er sich mit Vorliebe der klassischen Kirchenmusik wie etwa Orchestermessen, Motetten und Oratorien.